EGIFT Summer School

EgiftSummerSchoolDas Erasmus+-Projekt „EGIFT“ – Development of an Online Programme for Teachers of Gifted Students in Regular Classrooms, an dem das icbf als eine von insgesamt neun Partnerinstitutionen teilnimmt, endet nach drei Jahren am 31. August 2019.
Das Projekt bietet online englischsprachiges Kursmaterial für interessierte Lehrkräfte an, die sich im Bereich der Identifizierung und Förderung von begabten Kindern weiterbilden möchten. Insgesamt werden mit den fünf Bereichen „Identification of Gifted Pupils“, „Lived Experiences in Supporting Gifted Pupils“, „Social and Emotional Wellbeing of Gifted Pupils”, „Teaching Strategies for Gifted Pupils” und „Curriculum Development for Gifted Pupils” unterschiedliche Aspekte der Förderung abgedeckt.
Das ICBF hat im Rahmen des Projektes vom 15. - 19. Juli 2019 eine internationale Summerschool mit insgesamt 32 Teilnehmenden Lehrkräften, PsychologInnen und weiteren pädagogischen Fachkräften ausgerichtet. Schwerpunkt der Summer School lag neben wissenschaftlichen Vorträgen rund um das Thema Begabungsförderung auf dem internationalen Austausch und der Vernetzung der Teilnehmenden. Geleitet wurde die SummerSchool von Dr. Anne Vohrmann.
Weitere Informationen zum EGift-Projekt finden Sie an dieser Stelle

EGIFT Erasmus+

Das EGift Projekt wurde für den Zeitraum 2016-2019 bewilligt. Sieben Expertise-Einrichtungen aus sechs Ländern haben sich in dem von der Europäischen Union geförderten Erasmus+ Projekt zusammengeschlossen, um eine online basierte Weiterbildungsmaßnahme zur Begabtenförderung mit dem Namen „EGIFT“ zu entwickeln. „EGIFT“ verfolgt das Ziel, interessierte Lehrkräfte darin zu unterstützen, begabte Kinder in ihren Klassen bestmöglich zu fördern. Mithilfe einer ‚Open Educational Ressource (OER)‘, trägt somit das Internationale Centrum für Begabungsforschung (ICBF) der Universität Münster dazu bei, Lehrkräften online die Möglichkeit zu bieten, sich in den folgenden fünf Bereichen im Feld der Hochbegabung weiter zu bilden: Prinzipien der Programmgestaltung, Lehrstrategien, erlebte Erfahrungen, Identifikation sowie soziales und emotionales Wohlbefinden. Die im Rahmen des EGIFT-Projektes entwickelten online Trainings werden von den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der beteiligten Universitäten begleitet und evaluiert.
Zusätzlich zu den Online-Ressourcen gibt es ab Juli 2017 verschiedene fünftägige, englischsprachige Trainingsveranstaltungen für interessierte Lehrkräfte. Die zweite Summer School wurde vom 16.- 20. Juli 2018 in Ljubljana, Slowenien, durchgeführt. Die dritte Summer School wird im Sommer 2019 in Münster stattfinden.

 

ICBF | Adresse und Anschrift

Post: Georgskommende 33 
Besuch: Krummer Timpen 57
D-48143 Münster

» Anfahrt

 

Sekretariat des ICBF

Tel.: +49 251 / 83-29314
Fax.: +49 251 / 83-29316
E-Mail: icbf@wwu.de

» Kontaktformular

 

Beratung und Diagnostik

Die Telefonsprechstunde findet zurzeit nicht statt. Nehmen Sie gerne Kontakt über das Sekretariat (s. links bzw. oben) auf. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Förderung und Weiter­bildung

Telefonsprechstunde:
freitags 9.00-12.00 Uhr
Tel.: +49 251 / 83-29308


icbf logo


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind.