Dr. Hans Riegel-Fachpreis

Ziel ist es, außergewöhnliche Leistungen schon in der Schule zu erkennen und zu belohnen. Junge Talente sollen entdeckt, gefordert, gefördert und für ein Studium der Naturwissenschaften begeistert werden.

Gemeinsam vergeben die Dr. Hans Riegel-Stiftung und die Stiftung Internationales Centrum für Begabungsforschung der Universitäten Münster und Nijmegen in jedem Jahr den Dr. Hans Riegel-Fachpreis für exzellente Facharbeiten in den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik, Informatik und Physik.

Die Preise von 600 Euro, 400 Euro und 200 Euro werden für jedes der sechs Fächer vergeben.

Die Schulen der Erstplatzierten erhalten jeweils einen Sachpreis im Wert von etwa 250 Euro für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht. Dieser wird mit der Schulleitung abgestimmt und bei der Verleihung der Dr. Hans Riegel-Fachpreise überreicht.

Aktuelle Meldung

 Bewerbungsphase bis 31. Mai verlängert | Dr. Hans Riegel Fachpreise 2022


Eingereicht werden können Arbeiten, die...

  • als Facharbeiten der Jahrgangsstufe 11 (Q1) an einem Gymnasium oder einer Gesamtschule im Bereich der Bezirksregierung Münster entstanden sind,
  • ausschließlich im aktuellen Schuljahr entstanden sind und
  • aus den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Informatik, Mathematik oder Physik stammen.

Weitere Informationen zum Dr. Hans Riegel-Fachpreis finden Sie in unserem Flyer und unserem Poster

Das digitale Bewerbungsformular finden Sie hier hinterlegt.
Bewerbungen sind bis zum 01. Mai 31. Mai (neue, verlängerte Frist) möglich.

Bei Rückfragen melden Sie sich gern! ...zum Kontaktformular


Preisverleihung am Mittwoch, dem 27.Oktober 2021

Zum zwölften Mal haben die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU), das Internationale Centrum für Begabungsforschung (ICBF) und die Dr. Hans Riegel-Stiftung am Mittwoch, 27. Oktober, gemeinsam die Dr. Hans Riegel-Fachpreise 2021 für Biologie, Chemie, Geographie, Informatik, Mathematik und Physik (MINTFächer) verliehen.

Den Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier.

 


 Schirmherrschaft: Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Yvonne Gebauer - Das Grußwort der Ministerin finden Sie hier hinterlegt.

Foto- und Videodokumentationen

Berichterstattung vergangener Preisverleihungen

 

ICBF | Adresse und Anschrift

Post: Georgskommende 33 
Besuch: Krummer Timpen 57
D-48143 Münster

» Anfahrt

 

Sekretariat des ICBF

Tel.: +49 251 / 83-29314
Fax.: +49 251 / 83-29316
E-Mail: icbf@wwu.de

» Kontaktformular

 

Beratung und Diagnostik

Telefonsprechstunde:
freitags 9.00-12.00 Uhr
Tel.: +49 251 83-29307

 

Förderung und Weiter­bildung

Telefonsprechstunde:
freitags 9.00-12.00 Uhr
Tel.: +49 251 / 83-29308


icbf logo


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind.